Abwassergebühren-Rechner
Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Straßenbauarbeiten im Raum Gelnhausen beginnen voraussichtlich am Montag, den 04.03.2019 - Deckenerneuerung auf der L 3333 zwischen dem Kreisverkehrsplatz am Main-Kinzig-Forum und dem Kreisverkehrspla

Hessen Mobil – Straßen - und Verkehrsmanagement

Pressemitteilung

Schotten / Gelnhausen, den 26.02.2019

Wie bereits angekündigt, realisiert Hessen Mobil in diesem Jahr drei Straßenbaumaßnahmen auf den Landesstraßen L 3333 und L 3201 im Raum Gelnhausen. Begonnen wird voraussichtlich am Montag, den 04.03.2019 mit den Bauarbeiten zur Erneuerung der L 3333 in der Ortsdurchfahrt Gelnhausen zwischen dem Kreisverkehrsplatz am Main-Kinzig-Forum und dem Kreisverkehrsplatz Gelnhausen-Ost. Der rund 1 km lange Streckenabschnitt weist zahlreiche Fahrbahnschäden auf und muss daher erneuert werden. Dazu wird die vorhandene Deckschicht rund 4 cm abgefräst und anschließend neu aufgebracht. Zudem werden Rinnen teilweise erneuert.

Um während der Bauarbeiten die notwendigen Anforderungen an die Arbeits- und die Verkehrssicherheit gewährleisten zu können, ist es erforderlich, den betroffenen Streckenabschnitt abschnittsweise voll zu sperren. Insgesamt gliedert sich die Maßnahme in zwei Bauabschnitte. Der 1. Bauabschnitt verläuft zwischen dem Kreisverkehrsplatz am Main-Kinzig-Forum und dem Abzweig Kinzigstraße. Im sich anschließenden 2. Bauabschnitt wird die L 3333 im weiteren Verlauf bis zum Kreisverkehrsplatz Gelnhausen-Ost erneuert.

Während der Baumaßnahme wird eine Umleitungsstrecke über die L 3333 und K 898 nach Linsengericht-Altenhaßlau und von dort weiter über die L 2306 zur Westspange Gelnhausen (L 3202) eingerichtet und ausgeschildet. Um einen möglichst optimalen Verkehrsfluss gewährleisten zu können, werden für die Dauer der Bauarbeiten darüber hinaus eine provisorische Lichtsignalanlage am Knotenpunkt L 3333/ K 898 aufgestellt und zeitweise verschiedene Haltverbote auf der Umleitungsstrecke eingerichtet. Die Verkehrsteilnehmer aus dem Innenstadtgebiet können zusätzlich die Umleitung über die L 2306 zur L 3333 (Berliner Straße) nutzen. Für Anlieger und Anwohner gelten gesonderte Regelungen.

Mit der Fertigstellung ist voraussichtlich Ende April 2019 - somit noch vor der diesjährigen Eröffnung des Barbarossabades - zu rechnen. Im Anschluss daran wird die L 3333 zwischen Gelnhausen-Höchst und Biebergemünd-Wirtheim erneuert. Hessen Mobil veröffentlicht rechtzeitig vor Beginn der Baumaßnahme nähere Informationen zum Umfang dieser Arbeiten, zur Bauzeit sowie zur ausgeschilderten Umleitungsstrecke in einer separaten Pressemitteilung.

Hessen Mobil, das Straßen- und Verkehrsmanagement des Landes Hessen, bittet die Verkehrsteilnehmer sich auf die geänderte Verkehrsführung einzustellen.

Ausführliche Informationen zu den diesjährigen Straßenbauarbeiten im Raum Gelnhausen finden Sie auch auf unserer Homepage unter: mobil.hessen.de/bau/bauprojekte/mittelhessen/l-3333l-3201-drei-stra%C3%9Fenbauma%C3%9Fnahmen-im-raum-gelnhausen-2019

Pressekontakt:

Carmen Koch



Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrsmanagement
Gelnhausen
Büro des Regionalen Bevollmächtigten Mittelhessen
Gutenbergstr. 2-4
63571 Gelnhausen

Tel.: +49 (6051) 832140
Fax: +49 (6051) 832171
carmen.koch@mobil.hessen.de
mobil.hessen.de
landhatzukunft.hessen.de


Gemeindeverwaltung
Linsengericht
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht

Telefon: 06051 / 709-0
Telefax: 06051 / 709-900

info@linsengericht.de 
   Sprechzeiten