Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Reisepass ausstellen

Fachamt: Einwohnermelde- und Passamt

Einige Länder außerhalb der EU verlangen bei der Einreise einen gültigen Reisepass, der zwei bis drei Monate vor Reiseantritt beantragt werden sollte. Bis zum 24. Lebensjahr beträgt die Gültigkeit sechs Jahre, danach zehn Jahre.
Bei Beantragung eines Reisepasses für Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sind die Unterschriften beider Elternteile bzw. Sorgeberechtigten erforderlich.

Gebühr: 37,50 € bis zum vollendeten 24. Lebensjahr,
60,00 € ab vollendetem 24. Lebensjahr


Mitzubringende Unterlagen:
  • Ein amtlich anerkanntes, biometrietaugliches Lichtbild
  • bisheriger Reisepass (liegt dieser nicht vor: Bundespersonalausweis und Geburts- / Heiratsurkunde)


    Weitere Hinweise / Anregungen:
    Persönliche Vorsprache erforderlich!



  •  

    Reisepass (vorläufig) ausstellen

    Fachamt:Einwohnermelde- und Passamt

    Einen vorläufigen Reisepass kann beantragen, wer nicht im Besitz eines endgültigen Reisepasses ist, aber einen gültigen Pass benötigt. Ein vorläufiger Reisepass kann nur in Verbindung mit einem endgültigen Reisepass beantragt werden. Dieser vorläufige Reisepass berechtigt ab dem 1. Mai 2006 nicht zur Einreise in die USA, sondern nur mit Ergänzung eines entsprechenden Visas.
    Die Ausstellungszeit eines vorläufigen Reisepasses beträgt fünf Tage (ab dem Tag der Antragstellung). Die Gültigkeit beträgt ein Jahr. Jugendliche unter 18 Jahren benötigen die Unterschriften der Sorgeberechtigten.


    Mitzubringende Unterlagen:
  • Zwei amtlich anerkannte, biometrietaugliche Lichtbilder
  • bisheriger Reisepass oder Personalausweis (liegt dieser nicht vor: Geburts- / Heiratsurkunde)


    Weitere Hinweise / Anregungen:
    Persönliche Vorsprache erforderlich!


  • Reisepass (vorläufig) - Beantragung

    Iris Bathon
    Amtshofstraße 1
    63589 Linsengericht-Altenhaßlau
    Tel.: 06051 709-128
    Fax: 06051 709-928  
    Iris Bathon
       mehr
     
    Astrid Mann
    Amtshofstraße 1
    63589 Linsengericht
    Tel.: 06051 709-128 oder -129
    Fax: 06051 709-928  
       mehr
     
    Miriam Pagel
    Amtshofstraße 1
    63589 Linsengericht-Altenhaßlau
    Tel.: 06051 709-129
    Fax: 06051 709-928  
    Miriam Pagel
       mehr
     
    Gemeindeverwaltung
    Linsengericht
    Amtshofstraße 1
    63589 Linsengericht

    Telefon: 06051 / 709-0
    Telefax: 06051 / 709-900

    info@linsengericht.de 
       Sprechzeiten
    Hessen Finder Abwassergebühren-Rechner