Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Ausgabe von Personalausweisen

Ab Antragstellung bis zur Abholung eines neuen Personalausweises dauert es im Schnitt ca. 2 bis 3 Wochen.

Die Antragstellerin / Der Antragsteller ab Vollendung des 16. Lebensjahres erhält einen sogenannten „Pin-Brief“. Dieser Brief ist ein Hinweis dafür, dass der neue Personalausweis im Passamt der Gemeinde Linsengericht für die Bürgerin / den Bürger bereit liegen sollte.

Antragstellerinnen / Antragsteller bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres erhalten diesen „Pin-Brief“ nicht.

Um unnötige Wege zu vermeiden, kann der Antragsteller / die Antragstellerin durch Anfrage per Telefon oder E-Mail (buergerbuero@linsengericht.de) sicherstellen, dass der Ausweis auch tatsächlich im Passamt für sie / ihn bereit liegt.

Falls der neue Personalausweis durch eine andere Person abgeholt werden soll, muss vom Antragsteller / von der Antragstellerin eine besondere Vollmacht ausgefüllt werden, welche zum Download unten bereitgestellt ist.

Ferner muss bei Abholung des neuen Ausweises der alte Personalausweis oder der vorläufige Personalausweis vorgelegt werden. Ohne Vorlage der „alten“ Ausweisdokumente erfolgt keine Aushändigung.



Personalausweis - Ausgabe

Iris Bathon
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht-Altenhaßlau
Tel.: 06051 709-128
Fax: 06051 709-928  
Iris Bathon
   mehr
 
Astrid Mann
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht
Tel.: 06051 709-128 oder -129
Fax: 06051 709-928  
   mehr
 
Miriam Pagel
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht-Altenhaßlau
Tel.: 06051 709-129
Fax: 06051 709-928  
Miriam Pagel
   mehr
 
Gemeindeverwaltung
Linsengericht
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht

Telefon: 06051 / 709-0
Telefax: 06051 / 709-900

info@linsengericht.de 
   Sprechzeiten
Hessen Finder Abwassergebühren-Rechner