Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Namensführung für Aussiedler und Spätaussiedler

Fachamt: Standesamt

Aussiedler und Spätaussiedler können durch eine Erklärung Änderungen des Namens vornehmen. Zuständig zur Annahme von Namenserklärungen nach dem Bundesvertriebenengesetz ist das Standesamt des aktuellen Wohnsitzes beziehungsweise die Bundesverwaltungsämter.

Mitzubringende Unterlagen:
Pässe, Geburts- und Heiratsurkunden, die Aufenthalts/Spätaussiedlerbescheinigungen bzw. Vertriebenenausweise, Registrierscheine

Namensführung für Aussiedler und Spätaussiedler

Gabriele Starfinger - Standesbeamtin
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht-Altenhaßlau
Tel.: 06051 709-133
Fax: 06051 709-933  
Gabriele Starfinger - Standesbeamtin
   mehr
 
Gemeindeverwaltung
Linsengericht
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht

Telefon: 06051 / 709-0
Telefax: 06051 / 709-900

info@linsengericht.de 
   Sprechzeiten
Hessen Finder Abwassergebühren-Rechner