Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Familienbuch - Abschrift

Fachamt: Standesamt

Zuständig für die Führung des Familienbuches ist das Standesamt des Eheschließungsortes (früher des gemeinsamen Wohnortes der Ehegatten). Erfolgte die Eheschließung im Ausland, ist das Standesamt für die Fortführung zuständig, bei dem das Familienbuch am 24. Februar 2007 geführt wurde. Die Abschrift aus dem Familienbuch ist ein Nachweis der Eheschließung. Familienbücher werden seit dem 1. Januar 1958 bei jeder Eheschließung (ab 3. Oktober 1990 auch in den neuen Bundesländern) angelegt.

Eventuelle Änderungen - beispielsweise Namensänderungen - werden in das Familienbuch eingetragen.

Gebühren: 8,00 Euro

Besonderheiten:
Beglaubigte Abschriften aus dem Familienbuch werden auch im Stammbuchformat ausgestellt. Ab dem 24. Februar 2007 sind alle Familienbücher anlassbezogen, aber spätestens bis 31. Dezember 2013 an das Standesamt des Eheschließungsortes zurückzuführen.

Familienbuch - Abschrift

Gabriele Starfinger - Standesbeamtin
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht-Altenhaßlau
Tel.: 06051 709-133
Fax: 06051 709-933  
Gabriele Starfinger - Standesbeamtin
   mehr
 
Gemeindeverwaltung
Linsengericht
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht

Telefon: 06051 / 709-0
Telefax: 06051 / 709-900

info@linsengericht.de 
   Sprechzeiten
Hessen Finder Abwassergebühren-Rechner