Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Bauschutt / Erdaushub - Entsorgung

Fachamt: Bauamt - Umwelt und Naturschutz, Bautechnik -

Sortenreine und unbelastete Kleinmengen, d. h. bis 500 l können täglich an der Mülldeponie Hailer angeliefert werden. Gegen Vorlage des quittierten Anlieferungsscheines erstattet die Gemeindekasse den Linsengerichter Bürgern das Geld für die Kleinanlieferung zurück (PKW-Kofferraum: 2,00 €, PKW-Kombi: 3,00 € und Anhänger bis 0,6 t: 5,00 €).

Zu Bauschutt zählen:
Mauerwerk (Bims-, Ziegel- und Backsteine), Dachziegel, Beton- und Mörtelreste, Fliesen, Keramik (Wasch- und Toilettenbecken).

Nicht angenommen werden:
Faserbeton („Eternitplatten“, Blumenkästen), Dämmstoffe, Rigipsplatten und „Sauerkrautplatten“.

Weitere Hinweise / Anregungen:
Für größere Mengen steht die Bauschutt- und Erddeponie in Neuberg zur Verfügung.

Bauschutt / Erdaushub - Entsorgung

Klaus Hofmann
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht-Altenhaßlau
Tel.: 06051 709-124
Fax: 06051 709-922  
Klaus Hofmann
   mehr
 
Gemeindeverwaltung
Linsengericht
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht

Telefon: 06051 / 709-0
Telefax: 06051 / 709-900

info@linsengericht.de 
   Sprechzeiten
Hessen Finder Abwassergebühren-Rechner