Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Kita Hasselbachzwerge - Jugendverkehrsschule

Herr Eckert von der Jugendverkehrsschule Gelnhausen war zu Besuch in der Kindertagesstätte Hasselbachzwerge Altenhaßlau.

Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Hasselbachzwerge bekamen am 25.01.17 Besuch von dem Polizisten Herrn Rolf Eckert. Er ist gut auf die Kinder eingegangen durch seine ruhige, verständliche Ansprache. Die Kinder waren gut bei der Sache, lernwillig und aufmerksam.
„Wie erkennt man einen Polizisten?“ „Welche Rufnummer hat die Polizei?“ „Warum sollte man seine Adresse kennen?“ „Was bedeuten Verkehrsschilder?“ Diese Fragen waren wichtige Gesprächsthemen. Auch die Bedeutung der „Leon-Hilfeinsel“ wurde noch einmal erläutert. Bei einem Rundgang durch Altenhaßlau wurde den Kindern eingehend die Überquerung der Straßen und die Wichtigkeit der Konzentration und Aufmerksamkeit im Straßenverkehr erklärt. Die Kinder konnten auch bei Ampeln und Fußgängerüberwegen immer noch die vorher bereits besprochene Reihenfolge von „ Stehen- Sehen- Gehen“ verinnerlichen und auf ihrem künftigen Schulweg befolgen. Die Vorschulkinder und die Erzieherinnen dankten Herrn Eckert für den informativen Vormittag.



 

Gemeindeverwaltung
Linsengericht
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht

Telefon: 06051 / 709-0
Telefax: 06051 / 709-900

info@linsengericht.de 
   Sprechzeiten
Hessen Finder Abwassergebühren-Rechner