Abwassergebühren-Rechner
Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Linsengerichter Bürgerfahrt nach Ludwigsburg ein voller Erfolg

Pünktlich um acht Uhr starteten zwei Busse in Altenhaßlau zur Bürgerfahrt an der Bergstraße vorbei nach Ludwigsburg. Ziel war die weltgrößte Kürbisausstellung im Blühenden Barock am Residenzschloss. Mutige Gladiatoren im Zweikampf, Caesar höchstpersönlich im Streitwagen und ein riesiges Aquädukt. Nach 2000 Jahren erwacht das einstige Römische Weltreich im Blühenden Barock zu neuem Leben – prachtvoll inszeniert aus 150 Tonnen bunter Kürbisse. Etwa 450.000 der runden Gewächse lassen unbeugsame Gallier, Legionäre und die berühmte Wölfin entstehen. Das muss man mit eigenen Augen gesehen haben!

Köstlichkeiten für Kürbisfans und Feinschmecker soweit das Auge reicht. Mehr als 600 Kürbissorten aus aller Welt kann man bei den „Römern“ entdecken, darunter bunte Zierkürbisse in originellen Formen, leuchtende Schnitzkürbisse und vielseitig verwendbare Kalebassenkürbisse. Appetit machen köstliche Spezialitäten wie Kürbissuppe, Kürbis-Maultaschen, Kürbis-Flammkuchen, Kürbis-Burger oder Spaghetti Kürbinese sowie Kürbis-Secco und -Schorle. „Schmeck den Kürbis“ heißt es auch für die Linsengerichter bei frisch gebrannten Kürbiskernen, frischem Kürbisbrot und im Kürbisshop mit selbst gemachten Marmeladen, Pesto, Kürbiskernöl, Nudeln, herbstlichen Dekorationen, Büchern und Saatgut.
Über 800 Sorten konnten bei der riesigen Sortenschau bestaunt werden. Nach rund dreieinhalb Stunden „Staunen“ in diesem wunderschönen Park – übrigens ist auch ein interessantes, großes Märchenland für Kinder ein Besuch wert – führte die Fahrt nach Weibersbrunn zum Abendessen. In gemütlicher Atmosphäre fand dieser schöne Ausflug einen würdigen Abschluss. Man war sich einig, auch bei der nächsten Fahrt im Oktober wieder dabei zu sein.

Gemeindeverwaltung
Linsengericht
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht

Telefon: 06051 / 709-0
Telefax: 06051 / 709-900

info@linsengericht.de 
   Sprechzeiten