Abwassergebühren-Rechner
Anmeldung zum Newsletter
Ihre E-Mail-Adresse:
eintragen austragen

Bürgerfahrt am 27.04. in die Rhön

Die zweite Bürgerfahrt im Jahr 2017 führt in die Rhön. Erster Halt ist in Ostheim. Hier wird die größte Kirchenburg Deutschlands besichtigt. Sie ist mit einer Grundfläche von ca. 60 x 60 Meter nicht nur Deutschlands größte, sondern in ihrem einzigarten Erhaltungszustand auch einer der schönsten Kirchenburgen. Weiter geht nach Fahrt nach Ebersburg, wo im Berggasthof „Ebersburg“ das Mittagessen á la carte eingenommen wird.

Nach dem Mittagessen führt uns die Fahrt weiter nach Fulda/Eichenzell zur Besichtigung und Führung von Schloss Fasanerie, Hessens schönstem Barockschloss. Um 1735 ließ Fürstabt von Dalberg vor den Toren Fuldas ein bescheidenes Landschlösschen errichten, das noch heute zwischen den beiden hohen Zwiebeltürmen den Kern der Anlage bildet.
Nach schwerer Beschädigung im 2. Weltkrieg begann Landgraf Philipp von Hessen den Gebäudekomplex wieder instand zu setzen. Schon 1951 konnten die ersten Schauräume eröffnet werden, seit 1972 ist das Schlossmuseum fertiggestellt, das zu den bedeutendsten seiner Art in Deutschland gehört. Das Filmen und Fotografieren innerhalb des Schlosses ist nur mit Genehmigung erlaubt.
Nach der Führung wird die Heimreise angetreten. Die Ankunft in Linsengericht wird gegen 18.30 Uhr sein.

Die Fahrtkosten in Höhe von 30,00 € (inkl. der Führungen in Ostheim und Eichenzell) sind bei Anmeldung im Rathaus zu begleichen.
Anmeldungen werden ab Donnerstag, 30. März 2017 entgegen genommen. Die Sitzplätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben.

Abfahrtzeiten:
8.15 Uhr Lützelhausen, Bhst.
8.20 Uhr Großenhausen, Bhst.
8.30 Uhr Geislitz, Bhst.
8.35 Uhr Eidengesäß, Denkmal und Ortsmitte
8.45 Uhr Altenhaßlau

Gemeindeverwaltung
Linsengericht
Amtshofstraße 1
63589 Linsengericht

Telefon: 06051 / 709-0
Telefax: 06051 / 709-900

info@linsengericht.de 
   Sprechzeiten